Über mich

Ich war schon immer ein Kreuz- und Querdenker.

Als Parlamentssprecher im Gymnasium habe ich den Rektor wegen schlechten Benehmens aus der Sitzung gewiesen. Er ist tatsächlich aus dem Saal gegangen…

An der Hochschule St. Gallen haben ich als einer der wenigen Studenten Nationalökonomie studiert, und später bei Ota Sik über den Dritten Weg zwischen Kapitalismus und Kommunismus gearbeitet und promoviert. Das war in den Achtzigern.

In meinen langen Jahren als Präsident der Kirchenpflege in meiner kleinen Wohngemeinde wurde ich zwangsläufig zum Krisen- und Konfliktmanager in einer heftigen Umbruchszeit.

Als professioneller Trustee und Berater war das Betreuen von sehr komplizierten, internationalen Familiensituationen meine Spezialität. Über 25 Jahre lang. Da habe ich Hinschauen, Zuhören und Geduld gelernt!

Auch selber habe ich gesundheitliche und familiäre Herausforderungen gemeistert, die sehr schwierig waren. Ich habe vor meiner eigenen Tür gekehrt.

Kurz: wenn es um die Dynamik in Familien, um die Diskussion von Werten, Zielen, Rollen, Erwartungen der verschiedenen Familienmitglieder geht, und zwar insbesondere in Zusammenhang mit dem Familienvermögen, weiss ich, wovon ich rede.

Dafür steht Atelier FAUCH.


Dr. Christian Rockstroh
Berater + Mediator