Begleitung und Beratung
beim Vermögenstransfer zwischen den Generationen

Im Rahmen meiner 25 Jahre als Architekt und Berater von rechtlichen Strukturen für vermögende Familien stand meist die Organisation der Vermögensnachfolge sowie der Schutz des Familienvermögens vor Zugriff von Dritten im Vordergrund. 

Bei meiner Arbeit ist es immer wieder vorgekommen, dass ich Familien über gewisse Wegstrecken intensiver begleitet habe. Solange die familiären wie auch die rechtlichen Strukturen ruhig und geordnet blieben, war mein Einsatz nur beschränkt notwendig. In Zeiten von zu erwartenden oder plötzlichen familiären Umbrüchen oder von rechtlichen und steuerlichen Änderungen wünschten sich manche Familien jedoch einen Berater und Begleiter, der sie unabhängig und erfahren unterstützt. Nicht als Fachspezialist, sondern als Vertrauensperson.

Solche Situationen können sein: 

  • Plötzliche Nachfolgethemen: Unfall, Krankheit, Tod von Familienmitgliedern.
  • Erhöhte Familiendynamik: Umzug der jungen Generation ins Ausland und deren rechtlichen und steuerlichen Konsequenzen, Scheidung von Ehepartnern und Wiederverheiratung.
  • Besondere Bedürfnisse einzelner Familienmitglieder: spezielle körperliche, geistige oder seelische Herausforderungen von Familienmitgliedern, inklusive Behinderungen, Sucht und vieles mehr.
  • Spezielle Familieninteressen: private gemeinnützige Arbeit, wohltätige Stiftungen, öffentliches Engagement, generationenübergreifende Anlässe.

In solchen Fällen agiere ich persönlich oder über die FAUCH GmbH als Berater, Begleiter, Protektor, Stiftungsrat und in ähnlichen Funktionen für die Familie. Diese Engagements können zeitlich beschränkt oder langfristig sein, je nach Wunsch der Familie.


Dr. Christian Rockstroh
Berater + Mediator